Erstellt am 13.03.2020

Corona steht bei Cyber-Kriminellen hoch im Kurs

Cyber-Kriminelle machen sich die Ängste rund um das Corona-Virus zunutze, um Schadprogramme möglichst schnell und wirkungsvoll zu verbreiten.
Dabei sind die Angreifer sehr geschickt: Die Inhalte reichen von Hygienetipps, vermeintlich wirksamen Medikamenten bis hin zu Berichten über Krankheitsausbrüche.

Klicken Sie niemals auf Links in E-Mails von unbekannten Absendern!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie uns gerne kontaktieren und wir überprüfen für Sie, ob das Mail bzw. der Anhang sicher ist.

NACH OBEN